Schädlingslexikon

Amerikanische Schabe

Amerikanische Schabe

(Periplaneta americana)

Bis zu 38 mm groß, rotbraun, Halsschild rotgelb mit 2 dunkelbraunen Flecken. Beide Geschlechter voll geflügelt. Eipakete werden nur einige […]

mehr erfahren
Bettwanze

Bettwanze

(Cimex lectularius)

Ca. 5 – 8 mm lang, stark abgeplattet, rotbraun. Larven entwickeln sich aus dem Ei in 5 Stadien zum Vollinsekt. […]

mehr erfahren
Braunbandschabe

Braunbandschabe

(Supella longipalpa)

Größe bis zu 11 mm, hellkastanien-dunkelbraun mit 2 helleren Querstreifen auf den Flügeldecken. Männchen lang-, Weibchen kurzflügelig. Eipaket wird sofort […]

mehr erfahren
Brotkäfer

Brotkäfer

(Stegobium paniceum)

Rostbrauner, ca. 3 mm langer Käfer. Volltier nimmt keine Nahrung auf. Legt bis zu 100 Eier an Nahrungsstoffen ab. Frischgeschlüpfte […]

mehr erfahren
Deutsche Wespe

Deutsche Wespe

(Paravespula germanica)

13-20 mm lang, schwarzgelb gezeichnet. Kopfschild mit 1-3 schwarzen Punkten, hinterer Augenrand ganz gelb. Leben in Nestern. Diese bestehen aus […]

mehr erfahren
Gemeine Wespe

Gemeine Wespe

(Paravespula vulgaris)

Entwicklung und Lebensweise ähnlich der Deutschem Wespe. Leben in Gestern. Diese bestehen aus einer papierartigen Masse. Es überwintern nur die […]

mehr erfahren
Hausbock

Hausbock

(Hylotrupes bajulus)

Der Hausbock erreicht eine Größe von 8 bis 25 mm. Er ist schwarz oder braun. Auffallend sind die weißen, Querbinden […]

mehr erfahren
Hausmaus

Hausmaus

(Mus musculus)

Auf der Oberseite dunkel bis schwarz, unterseits grau gefärbt. Körper und Schwanz jeweils bis 9 cm lang. Große Vermehrungsfähigkeit. 4-9 […]

mehr erfahren
Hausmilbe

Hausmilbe

(Glycyphagus domesticus)

Ca. 0,5 mm große, weißliche, 8beinige Tiere. Sie sind nur bei stärkerer Vergrößerung zu erkennen. Zu einer Massenvermehrung kommt es […]

mehr erfahren
Hausschabe

Hausschabe

(Blattella germanica)

Bis zu 13 mm groß, gelbbraun mit 2 dunkelbraunen Längsstreifen auf dem Halsschild. Beide Geschlechter geflügelt, aber nicht flugfähig. Eipaket […]

mehr erfahren
Heimchen

Heimchen

(Acheta domesticus)

Ausgewachsen ca. 20 mm lang, strohgelb mit lederbrauner Zeichnung. Verwandt mit Feldgrillen und Heuschrecken. Zu kleinen Sprüngen befähigt. Vermehren sich […]

mehr erfahren
Hundefloh

Hundefloh

(Ctenocephalides canis)

1,5-3,2 mm lang, braun bis rotbraun, Kopf länglich. Hält sich in oder in der Nähe der Lagerstätten von Hunden auf, […]

mehr erfahren
Katzenfloh

Katzenfloh

(Ctenocephalides felis)

1,5-3 mm lang, braun bis rotbraun. Kopf kurz. Hält sich in oder in der Nähe der Lagerstätten von Katzen auf; […]

mehr erfahren
Kleidermotte

Kleidermotte

(Tineola biselliella)

Die Kleidermotte ist 4-9 mm lang. Vorderflügel gelb, glänzend, Hinterflügel heller. Spannweite 14 mm. Weibchen legt 100-200 Eier einzeln an […]

mehr erfahren
Kornkäfer

Kornkäfer

(Sitophilus granarius)

2,5-5 mm langer, brauner bis schwarzer, flugunfähiger Rüsselkäfer. Entwicklung vom Ei über Larve und Puppe zum Volltier erfolgt im Getreidekorn, […]

mehr erfahren
Kornmotte

Kornmotte

(Nemapogon granellus)

Ähnlich der Getreidemotte, Vorderflügel jedoch silberglänzend, Spannweite 12 mm. Legt ca. 100 Eier zwischen Körnern ab. Raupen weißlich-gelb bis 10 […]

mehr erfahren
Kugelkäfer

Kugelkäfer

(Gibbium psylloides)

2-3 mm lang, rotbraun, glänzend. Weibchen legt 20-30 Eier, Larven schlüpfen nach 2-4 Wochen. Dauer der Larvenentwicklung von Temperatur, Art […]

mehr erfahren
Kupferrote Dörrobstmotte

Kupferrote Dörrobstmotte

(Plodia interpunctella)

Flügelspannweite des Falters 20 mm. Vorderflügel an der Basis gelbgrau, an der Spitze kupferrot. Ca. 200 Eier, Raupen bis 16 […]

mehr erfahren
Mehlkäfer

Mehlkäfer

(Tenebrio molitor)

Käfer ca. 12-18 mm lang, frischgeschlüpft braun, später schwarz, Punktstreifen auf Flügeldecken. Ca. 150-200 klebrige Eier werden zwischen der Nahrung […]

mehr erfahren
Mehlmotte

Mehlmotte

(Ephestia kuehniella)

Flügelspannweite des Falters 25 mm. Vorderflügel bleigrau mit gezackten dunklen Querbändern. Hinterflügel einfarbig, heller. Ca. 200 Eier. Rötliche, grünliche oder […]

mehr erfahren
Messingkäfer

Messingkäfer

(Niptus hololeucus)

Käfer kugelig, 2,5-4,5 mm lang. Braun, mit langen goldgelben Haaren bedeckt. Weibchen legt 20-30 Eier, Larven schlüpfen nach 2-4 Wochen. […]

mehr erfahren
Orientalische Schabe

Orientalische Schabe

(Blatta orientalis)

Auch Küchenschabe, Bäcker- bzw. Brotschabe oder Kakerlake genannt. 20-28 mm groß. Männchen kastanienbraun, Flügel etwas kürzer als der Hinterleib. Weibchen […]

mehr erfahren
Pharaoameise

Pharaoameise

(Monomorium pharaonis)

Arbeiterin nur 2-2,5 mm lang, bernsteingelb, Hinterleibsspitze dunkel. Sehr wärmeliebend, kommt daher nur in gut geheizten Gebäuden vor. Nester mit […]

mehr erfahren
Rasenameise

Rasenameise

(Tetramorium caespitum)

Arbeiterinnen 2-3,5 mm lang, braun bis dunkelbraun. Nester an sandigen, sonnigen Stellen in Gärten, an Wegrändern, unter Steinen und Platten, […]

mehr erfahren
Rattenfloh

Rattenfloh

(Xenopsylia cheopsis)

Männchen 1,4-2 mm, Weibchen 1,9-2,7 mm lang. Kann von Ratten auch auf den Menschen übergehen und neben anderen Floh-Arten die […]

mehr erfahren
Reiskäfer

Reiskäfer

(Sitophilus oryzae)

Käfer ca. 3 mm lang, braun bis schwarz mit 4 orangefarbenen Flecken auf den Flügeldecken, flugfähig. Entwicklung vom Ei über […]

mehr erfahren
Reismehlkäfer

Reismehlkäfer

(Tribolium castaneum)

Käfer 3-4 mm lang, hell rotbraun gefärbt. Feine Punktstreifen und Längsrippen auf den Flügeldecken. Eizahl 300-600, Larven gelblichbraun, bis 8 […]

mehr erfahren
Silberfischchen

Silberfischchen

(Lepisma saccharina)

Lichtscheue, flügellose, flinke Insekten bis ca. 12 mm Länge, silbergrau gefärbt. Entwicklung bei Zimmertemperatur etwa 1 Jahr, gesamte Lebensdauer 2 […]

mehr erfahren
Speckkäfer

Speckkäfer

(Dermestes lardarius)

Käfer 6-10 mm lang. Grundfarbe von Käfer und Larve braunschwarz; Käfer mit heller Querbinde auf den Flügeldecken. Weibchen legt 100-200 […]

mehr erfahren
Staublaus

Staublaus

(Lepinotus sp.)

1-2 mm lang, meist hell, gelegentlich auch dunkel gefärbt. Teils mit Flügelschüppchen, teils ohne. In Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit verursachen […]

mehr erfahren
Steinmarder

Steinmarder

(Martes foina)

Der Steinmarder erreicht eine Körperlänge von 40 bis 50 cm. Die Schwanzlänge beträgt 20 bis 30 cm. Damit ist er […]

mehr erfahren
Stubenfliege

Stubenfliege

(Musca domestica)

Fliege schwarz, 7-8 mm lang. Der Leckrüssel ist nach unten gerichtet und endet in dem gut erkennbaren Saugkissen.Die Innenränder der […]

mehr erfahren
Taubenzecke

Taubenzecke

(Argas reflexus)

4-5 mm lang, 8 Beine, Körper flach eiförmig. Körperseiten muldenförmig nach oben umgebogen. Vollgesogen bis 12 mm lang. Zecken, auch […]

mehr erfahren
Waldzecke

Waldzecke

(Ixodes ricinus)

2-4 mm, vollgesogen bis 12 mm lang; 8 Beine, Kopf, Brust und Hinterleib der Männchen mit einem großen Schild bedeckt. […]

mehr erfahren
Wanderratte

Wanderratte

(Rattus norvegicus)

Körperlänge bis 25 cm, Schwanz schuppig und geringelt bis 22 cm lang. Oberseite des Felles graubraun bis rötlichbraun gefärbt. Der […]

mehr erfahren
Wegameise

Wegameise

(Lasius niger)

Arbeiterinnen 2,5-4 mm lang. Vorwiegend braun gefärbt. Nester in Gärten, unter Steinen, Baumrinde, im Rasen, in Mauerspalten u. a. Meistverbreitete […]

mehr erfahren
Wühlmaus

Wühlmaus

(Arvicola terrestris)

Der Körper der Wühlmaus ist zwischen 12 und 22 cm lang. Der Schwanz ist etwas kürzer als die halbe Körperlänge. […]

mehr erfahren