Kammerjäger für Köln

Rattenbekämpfung für Köln

Rattenbefall in der Nähe einer Siedlung ist ein hohes Gesundheitsrisiko für Mensch und Haustier. Ratten zerfressen Elektrokabel und können Krankheiten wie Tuberkulose und Salmonellenvergiftung auslösen, während die meist auf ihnen lebenden Zecken und Flöhe beim Menschen allergische Reaktionen auslösen. Die Schadnager nutzen oft kleinste Löcher im Mauerwerk, um gerade im Winter in warme Wohnungen einzudringen.

Was sind Erkennungsmerkmale eines Rattenbefalls?

Rattenbekämpfung

Durch Menge, Größe und Aussehen von Rattenkot, der ein erstes deutliches Anzeichen für einen Befall durch Ratten ist, können Fachleute bereits das Ausmaß des Rattenbefalls abschätzen. Die Schneidezähne der Ratten wachsen ständig nach und erlauben es ihnen so, selbst härteste Materialien anzunagen. Somit lassen sich oft Nagespuren finden. Ist zudem Fraßmehl in der Nähe, sind diese frisch. Ratten hinterlassen auch Laufspuren auf staubigen Böden, die auf die genaue Art des Nagers schließen lassen. Vom Urin der Tiere, mit denen sie Wege markieren und an dessen Geruch sie die eigene Sippe erkennen, geht bei Rattenbefall ein beißender Ammoniakgeruch aus.

Vorgehen bei einem Rattenbefall

Rattenbekämpfung

Durch ihre hohe Geburtenrate reproduzieren sich Ratten extrem schnell. Dadurch kann innerhalb weniger Wochen aus wenigen Tieren eine riesige Rattenkolonie heranwachsen. Dies macht eine schnelle professionelle Rattenbekämpfung dringend nötig.

Preventa kann durch den gezielten Einsatz professioneller Maßnahmen die Tiere effektiv und nachhaltig tilgen. Dazu gehören das Auslegen von und speziellen Rattenfallen, Frischködern, aromatisierten Ködern, Rattengiften, Pudern und Gelen.

Außerdem beraten wir Sie über Langzeitmaßnahmen bei erneutem Rattenbefall, die das Problem dauerhaft beseitigen.

Unsere Kammerjäger sind in Köln, Pulheim, Leverkusen, Bergisch-Gladbach, Frechen und Hürth plus 25 km Umkreis flächendeckend für Sie unterwegs.