Schädlingslexikon

Amerikanische Schabe

Amerikanische Schabe

(Periplaneta americana)

Amerikanische Schaben können bis zu 38 mm groß werden. Sie sind rotbraun gefärbt. Ein besonderes Merkmal dieser Schabenart ist ein […]

mehr erfahren
Bettwanze

Bettwanze

(Cimex lectularius)

Bettwanzen sind ca. 5-8 mm lang, rotbraun und haben im Normalzustand eine stark abgeplattete Form, die sich – im vollgesogenen […]

mehr erfahren
Braunbandschabe

Braunbandschabe

(Supella longipalpa)

Die Braunbandschabe erreicht eine Größe von bis zu 11 mm und ist durch zwei charakteristische hellere Querstreifen gekennzeichnet, die sie […]

mehr erfahren
Brotkäfer

Brotkäfer

(Stegobium paniceum)

Der rotbraune, etwa 3 mm lange Brotkäfer nimmt im entwickelten Stadium keinerlei Nahrung mehr auf. Bei diesem Schädling ist eine […]

mehr erfahren
Deutsche Wespe

Deutsche Wespe

(Paravespula germanica)

Die Deutsche Wespe erreicht eine Länge von 13-20 mm. Charakteristisch ist ihre schwarz-gelbe Färbung. Die Deutsche Wespe hat als ein […]

mehr erfahren
Gemeine Wespe

Gemeine Wespe

(Paravespula vulgaris)

Die Gemeine Wespe ist von der Deutschen Wespe kaum zu unterscheiden. Auch ihr Lebenszyklus verläuft ähnlich. Die Königinnen der Gemeinen […]

mehr erfahren
Hausbock

Hausbock

(Hylotrupes bajulus)

Der Hausbock erreicht eine Länge von 8 bis etwa 25 mm. Er weist eine schwarze oder braune Färbung auf. Als […]

mehr erfahren
Hausmaus

Hausmaus

(Mus musculus)

Die Hausmaus ist etwa 9 cm lang. Ihre Bauchseite ist grau, die Oberseite dunkel bis schwarz gefärbt. Hausmäuse werfen vier […]

mehr erfahren
Hausmilbe

Hausmilbe

(Glycyphagus domesticus)

Die Hausmilbe ist mit einer Größe von nur 0,5 mm sehr klein und lässt sich mit dem bloßen Auge nicht […]

mehr erfahren
Hausschabe

Hausschabe

(Blattella germanica)

Die bis zu 13mm große Hausschabe ist gelbbraun gefärbt. Ein besonderes Kennzeichen dieser Schabenart sind die zwei dunkelbraunen Längsstreifen, die […]

mehr erfahren
Heimchen

Heimchen

(Acheta domesticus)

Ein ausgewachsenes Heimchen kann bis zu 20mm groß werden. Es ist strohgelb gefärbt und trägt eine typische lederbraune Zeichnung. Das […]

mehr erfahren
Hundefloh

Hundefloh

(Ctenocephalides canis)

Hundeflöhe sind ca. 1,5-3,2 mm groß und braun bis dunkelbraun gefärbt. Ihr Kopf ist länglich geformt. Ihr bevorzugter Aufenthaltsort befindet […]

mehr erfahren
Katzenfloh

Katzenfloh

(Ctenocephalides felis)

Der Katzenfloh ist die am weitesten verbreitete Flohart. Er ist braun bis rotbraun gefärbt und etwa 1,5-3 mm groß. Der […]

mehr erfahren
Kleidermotte

Kleidermotte

(Tineola biselliella)

Die Kleidermotte hat eine Länge von 4-9 mm. Ihrer Spannweite beträgt 14 mm. Kleidermotten lassen sich gut an ihren gelb […]

mehr erfahren
Kornkäfer

Kornkäfer

(Sitophilus granarius)

Der Kornkäfer ist flugunfähig und 2,5 bis 5 mm groß. Er ist braun bis schwarz gefärbt. Er ist der am […]

mehr erfahren
Kornmotte

Kornmotte

(Nemapogon granellus)

Die Kornmotte ähnelt der Getreidemotte stark. Die Spannweite ihrer silberglänzenden Flügel beträgt 12 mm. Ein Kornmotten-Weibchen legt bis zu etwa […]

mehr erfahren
Kugelkäfer

Kugelkäfer

(Gibbium psylloides)

Der rotbraun-glänzende Kugelkäfer hat eine Länge von ca. 2-3 mm. Nach zwei bis vier Wochen schlüpfen aus den 20 bis […]

mehr erfahren
Kupferrote Dörrobstmotte

Kupferrote Dörrobstmotte

(Plodia interpunctella)

Die Kupferrote Dörrobstmotte hat eine Flügelspannweite von ca. 20 mm. Ihre Flügel sind gelbgrau gefärbt. Der Name dieses Falters leitet […]

mehr erfahren
Mehlkäfer

Mehlkäfer

(Tenebrio molitor)

Der etwa 12-18 cm große Mehlkäfer ist zunächst braun gefärbt. Erst später nimmt er seine schwarze Färbung an. Mehlkäfer lassen […]

mehr erfahren
Mehlmotte

Mehlmotte

(Ephestia kuehniella)

Die Mehlmotte hat bleigraue Vorderflügel, die gezackte dunkle Querbänder tragen. Die Hinterflügel hingegen sind einfarbig. Die Spannweite der Mehlmotte beträgt […]

mehr erfahren
Messingkäfer

Messingkäfer

(Niptus hololeucus)

Der etwa 2,5-4,5 mm große Messingkäfer hat eine kugelige Form. Sein braun gefärbter Körper ist mit langen goldgelben Haaren bedeckt. […]

mehr erfahren
Orientalische Schabe

Orientalische Schabe

(Blatta orientalis)

Die zwischen 20 und 28 mm große Orientalische Schabe ist besser unter den Bezeichnungen Küchenschabe, Kakerlake oder Brot- bzw. Bäckerschabe […]

mehr erfahren
Pharaoameise

Pharaoameise

(Monomorium pharaonis)

Die Pharaoameise weist eine Länge von maximal 2,5 mm auf. Sie ist damit eine sehr kleine Ameisenart. Die wärmeliebende Pharaoameise […]

mehr erfahren
Rasenameise

Rasenameise

(Tetramorium caespitum)

Die Rasenameise ist 2-3,5 mm lang und braun bis dunkelbraun gefärbt. Diese Ameisenart baut ihre Nester bevorzugt an warmen, sonnigen […]

mehr erfahren
Rattenfloh

Rattenfloh

(Xenopsylia cheopsis)

Beim Rattenfloh ist das Männchen mit einer Größe von 1,4-2 mm kleiner als das 1,9-2,7mm große Weibchen. Der Rattenfloh kann […]

mehr erfahren
Reiskäfer

Reiskäfer

(Sitophilus oryzae)

Der etwa 3 mm lange, flugunfähige Reiskäfer ist braun bis schwarz gefärbt. Auf seinen Flügeln befinden sich vier orangefarbene Flecken. […]

mehr erfahren
Reismehlkäfer

Reismehlkäfer

(Tribolium castaneum)

Der Reismehlkäfer ist in einem lichten Rotbraun gefärbt und weist eine Länge zwischen 3 und 4 mm auf. Charakteristisch sind […]

mehr erfahren
Silberfischchen

Silberfischchen

(Lepisma saccharina)

Die silbergrauen Silberfischchen können bis zu 12 mm lang werden. Über den Zeitraum eines Jahres entwickelt sich dieses lichtscheue Insekt […]

mehr erfahren
Speckkäfer

Speckkäfer

(Dermestes lardarius)

Der 6-10 mm lange Speckkäfer weist eine braunschwarze Grundfarbe auf. Ein Kennzeichen dieses Schädlings bildet eine helle Querbinde auf seinen […]

mehr erfahren
Staublaus

Staublaus

(Lepinotus sp.)

Die 1-2 mm große Staublaus weist meist eine helle, hin und wieder jedoch auch eine dunkle Färbung auf. Einige Staubläuse […]

mehr erfahren
Steinmarder

Steinmarder

(Martes foina)

Der Steinmarder wird zwischen 40 und 50 cm lang und ist somit etwas kleiner als sein Verwandter der Baummarder. Neben […]

mehr erfahren
Stubenfliege

Stubenfliege

(Musca domestica)

Die weit verbreitete Stubenfliege ist sieben bis acht Millimeter groß und schwarz gefärbt. Man kann das Saugkissen der Stubenfliege und […]

mehr erfahren
Taubenzecke

Taubenzecke

(Argas reflexus)

Im Allgemeinen ist die Taubenzecke 4-5 mm lang. Vollgesogen misst sie bis zu 12 mm. Sie hat acht Beine und […]

mehr erfahren
Waldzecke

Waldzecke

(Ixodes ricinus)

Die Waldzecke ist im normalen Zustand zwei bis vier Millimeter, im vollgesogenen bis zu 12 Millimeter groß. Sie ist achtbeinig. […]

mehr erfahren
Wanderratte

Wanderratte

(Rattus norvegicus)

Die bis zu 25 cm große Wanderratte hat einen schuppigen Schwanz, der bis zu 22 cm lang sein kann. Auf […]

mehr erfahren
Wegameise

Wegameise

(Lasius niger)

Die 2,5-4 mm lange Wegameise ist meist braun gefärbt. In Gärten und Häusern bildet die Wegameise die am häufigsten vorkommende […]

mehr erfahren
Wühlmaus

Wühlmaus

(Arvicola terrestris)

Die zwischen 12 und 22 cm lange Wühlmaus hat einen Schwanz, der ein wenig kürzer ist als ihre halbe Körperlänge. […]

mehr erfahren